Weidezaundraht

Weidezaundraht - für die Sicherheit deiner Tiere

Die eigenen Tiere sollen auf der Weide, Wildtiere draußen bleiben. Das lässt sich mit einem elektischen Weidezaun erreichen: Durch einen Stromimpuls bei Berührung hat er abschreckende Wirkung, ohne jedoch den Tieren Schaden zuzufügen. Damit der Weidezaun seine Wirkung effektiv und langfristig erzielt, sind einerseits hochwertige Materialien erforderlich, andererseits muss insbesondere das Strom führende Element sorgfältig angebracht werden. Für die sichere Einzäunung bietet sich Weidezaundraht an. Er wird zusammen mit den übrigen Zaunelementen um die gesamte Nutzfläche gespannt und zeichnet sich, hochwertige Qualität vorausgesetzt, durch Robustheit und Witterungsbeständigkeit aus. Selbst bei langen Weidezäunen fließt der Strom mit dem richtigen Zubehör zuverlässig, was die gewünschte Sicherheit gewährleistet.

Weidezaundraht - witterungsbeständig, strapazierfähig und flexibel

Ein Weidezaun muss vor allem Umwelteinflüssen standhalten. Läuft mal ein Tier in Panik hinein, darf der Zaun durch die plötzliche Belastung keinen Schaden nehmen. In der Praxis werden daher stabile Pfähle verwendet, an welchen die Zaunelemente befestigt werden. Dazu zählt auch der Weidezaundraht, der aus einem stabilen Metall wie Stahl gefertigt die erforderliche Robustheit und hohe Leitfähigkeit bei geringem Widerstand aufweist. Regen kann ihm dank Korrosionsbeständigkeit nichts anhaben und Spannungsveränderungen aufgrund von Temperaturschwankungen werden durch auf die Anforderungen abgestimmtes Zubehör zuverlässig ausgeglichen. Bei einem Weidezaun mit Draht als leitendes Element profitierst du außerdem von einer ausgezeichneten und durchdachten Verarbeitung: Stahl bildet den Kern, eine Ummantelung aus Zink und Aluminium erhöht die Lebensdauer. Dabei zeichnet sich der leitfähige Draht durch Leichtigkeit und Flexibilität aus. Das erweist sich für den variablen Einsatz als effektives Weidezaunelement vorteilhaft.

Weidezaundraht jetzt günstig online bei Stallbedarf24 kaufen!

Die Stromerzeugung erfolgt über ein Weidezaungerät, das entweder seinerseits ans Stromnetz angeschlossen ist oder über Akkus betrieben wird. Der Weidezaundraht wird in gewünschter Höhe an den Pfählen angebracht - einfach oder in unterschiedlichen Höhen auch mehrfach. Das gestaltet sich mit einer Drahthaspel unkompliziert: Selbst bei langen Zäunen wird exakt die jeweils benötigte Menge von der Drahthaspel abgerollt und in regelmäßigen Abständen an den Pfählen fixiert. Dazu dienen Weidezaunisolatoren. Die Weidezaunisolatoren sind erforderlich, den Stromfluss aufrechtzuerhalten - ohne sie würde er durch die Pfähle in die Erde geleitet und der Zaun hätte seine Wirkung verloren. Damit der Weidezaundraht bei hohen Temperaturen nicht durchhängt und bei Kälte nicht zu sehr spannt, bieten sich Federn als Zwischenelemente an. Ratschenspanner in unterschiedlichen Ausführungen tragen ebenfalls zu einer optimalen Spannung des Drahts bei.

Vom Weidezaungerät über das Leitermaterial bis hin zu praktischem Weidezaundraht-Zubehör erhältst du bei Stallbedarf24.de alles aus einer Hand - damit deine Tiere in Sicherheit sind. Bei Fragen zu Weidezaundraht-Produkten oder anderen Artikeln aus unserem Sortiment, zögere nicht und kontaktiere unseren Kundensupport. Wir freuen uns dir weiterzuhelfen.

Persönliche Beratung

Ann-Cathrin
Marco
Melanie

Adresse:
Stallbedarf24
Waltherstraße 78
51069 Köln
Deutschland

Fax:
+49 (0) 221 96 97 91 78

Montag 08:00 – 17:00
Dienstag 08:00 – 17:00
Mittwoch 08:00 – 17:00
Donnerstag 08:00 – 17:00
Freitag 08:00 – 17:00

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir deine Nachricht nur während unserer Geschäftszeiten beantworten können.