Weidetor aus Holz

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Holz-Weidetor SUSSEX - Höhe 120 cm
Holz-Weidetor SUSSEX - Höhe 120 cm
  • Für Pferde
  • verschiedene Breiten bis 4m
  • inkl. Montageteile
ab 149,00 €
NEU
Holz-Weidetor als Doppeltor
Holz-Weidetor als Doppeltor
  • Für Pferde
  • verschiedene Breiten bis 6m
  • inkl. Montageteile
ab 310,90 €
NEU
Holz-Weidetor Wellington - bis 2,10 m
Holz-Weidetor Wellington - bis 2,10 m
  • Für Pferde
  • verschiedene Breiten bis 2,10m
  • exkl. Montageteile
ab 353,90 €
NEU
Holz-Weidetor Wellington - bis 3,60 m
Holz-Weidetor Wellington - bis 3,60 m
  • Für Pferde
  • verschiedene Breiten bis 3,60m
  • exkl. Montageteile
ab 677,90 €

Häufig gestellte Fragen zu Weidetoren aus Holz

Für welche Tierart sind Weidetore aus Holz geeignet?

Weidetore aus Holz eignen sich bestens für Pferde. Meist sind sie nach englischer Art gebaut, das heißt sie bestehen aus einem robusten Holzrahmen, der mit fünf typischen Querstreben und zwei Kreuzstreben ausgestattet ist. Damit sind sie stark genug, um die Tiere sicher auf der Koppel zu halten, und sehen gleichzeitig klassisch elegant aus.

Was sind die Vorteile von Weidetoren aus Holz?

  • Stabil
  • Klassisch elegantes Aussehen
  • Salzimprägniertes Kiefernholz oder legal gefälltes tropisches Hartholz
  • Einzel- oder Doppeltore in verschiedenen Breiten und Höhen

Sind Weidetore aus Holz langlebig?

Ja, Holztore sind sehr beständig. Wenn sie aus Nadelhölzern wie zum Beispiel der Kiefer hergestellt werden, sind sie in der Regel salzimprägniert. Die Salzimprägnierung schützt vor Pilzen, Insekten und vor dem Vermodern. Dabei wird die Umwelt nicht belastet. Tropische Harthölzer sind von sich aus sehr widerstandsfähig und benötigen keine Imprägnierung.

Weidetore aus Holz - stabil und umweltfreundlich

Weidetore aus Holz ermöglichen den Zugang zur umzäunten Fläche - beispielsweise zur Alm, zur Weide oder zur Koppel. Du realisierst die Zutrittskontrolle bei Bedarf durch das zusätzliche Anbringen eines Schlosses. Zwei zentrale Ziele lassen sich durch den Holzzaun inklusive der Tore umsetzen: Zum einen bleiben die Tiere auf der für sie ausgesuchten Fläche und sind von Passanten räumlich getrennt. Zum anderen verhinderst Du durch das Abschließen der Weidentore, dass unbefugte Personen das Gelände betreten. Du sicherst dich moralisch und rechtlich ab. Besucher, Autofahrer und Fußgänger werden auf Tiere aufmerksam und haben in einigen Fällen das Bestreben, die Weide zu betreten. Oder sie gelangen unabsichtlich auf Wiesen, die nicht eingezäunt sind. Ein Weidezaun mit festen Zugangspunkten und dort angebrachten Hinweisschildern bietet maximale Sicherheit.

Doppeltor oder Einzeltor aus Holz?

Weidetore aus Holz sind in zwei grundlegenden Ausführungen erhältlich:

- Doppeltor 
- Einzeltor

Ein Einzeltor besteht aus einer Torfläche, die linksseitig oder rechtsseitig aufgeschwungen wird. Es handelt sich quasi um eine Tür, wobei die Flügel in Breiten von mehreren Metern gestaltet sein können. Ein Doppeltor hingegen besitzt zwei Torflügel. Ein Element wird nach links geöffnet, das andere Element wird nach rechts geöffnet. 

Wichtige Entscheidungskriterien bei der Auswahl von Weidetoren

  • Die Wetterfestigkeit von Weidetoren aus Holz ist ein unerlässliches Kriterium. Bei Stallbedarf24.de findest Du langlebige Produkte aus hochwertigem Kiefernholz. Das Material ist nicht nur stabil sondern gilt auch als umweltfreundlich. 

  • Die Höhe und die Breite der Weidentore sind wichtige Kriterien: Du führst die Pferde von der Weide und auf die Weide, das Tor benötigt eine ausreichende Breite. Das Weidetor sollte eine Mindestbreite von 1 Metern haben - idealerweise ist das Weidetor mindestens 1,20 Meter breit. Nach oben bestehen nahezu keine Grenzen: Bei Stallbedarf24.de findest Du Weidetore aus Holz von mehr als 3 Metern Breite. 

  • Die Konstruktionsform der Weidetore aus Holz ist für die Auswahl wichtig; Möglich ist neben der klassischen Strebenform unter anderem die englische Zapfenverbindung.
Zuletzt angesehen