• Tel.: 0221 96 97 91 77
  • E-Mail: beratung@stallbedarf24.de
  • Versandkostenfrei ab 50€ außer LKW
  • Kauf auf Rechnung
  • 0% Finanzierung

Weidezaungerät 230V

Filter schließen
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Weidezaungerät P1000 230 V Netzgerät Weidezaungerät P1000 230 V Netzgerät
Der Preisschlager unter den 230 Volt Geräten; das 230 V Gerät für kurze Zäune für Rinder, Pferde und Haustiere; Kontrollanzeige für Gerätefunktion Ladeenergie: 0,75 Joule Netzgeräte kommen zum Einsatz, wenn sich die Weiden in der Nähe...
93,90 € * 99,90 € *
Weidezaungerät  P2000 230 V Netzgerät Weidezaungerät P2000 230 V Netzgerät
Das 230 V Gerät für kurze Zäune mit leichtem Bewuchs für Rinder und Pferde; Kontrollanzeige für Gerätefunktion Ladeenergie: 1,5 Joule Netzgeräte kommen zum Einsatz, wenn sich die Weiden in der Nähe einer 230 Volt Steckdose befinden....
125,75 € * 132,00 € *
Weidezaungerät P3000 230 V Netzgeräte Weidezaungerät P3000 230 V Netzgeräte
Das 230 V Gerät für mittellange Zäune mit Bewuchs für Rinder und Pferde; Kontrollanzeige für Gerätefunktion Ladeenergie: 2,7 Joule Netzgeräte kommen zum Einsatz, wenn sich die Weiden in der Nähe einer 230 Volt Steckdose befinden....
152,90 € * 163,00 € *
Weidezaungerät P4000 230 V Netzgerät Weidezaungerät P4000 230 V Netzgerät
Das 230 V Gerät für den Weidebetrieb für Rinder, Pferde und Schafe auch bei längeren Zäunen mit stärkerem Bewuchs; Kontrollanzeige für Gerätefunktion Ladeenergie: 5,8 Joule Netzgeräte kommen zum Einsatz, wenn sich die Weiden in der Nähe...
180,75 € * 194,00 € *
PATURA P8000 Tornado Power PATURA P8000 Tornado Power
PATURA P8000 Tornado Power Technologiesprung bei Weidezaungeräten In Europa dürfen seit 2010 nur noch Weidezaungeräte mit maximal 15 Joule Impulsenergie verkauft werden. Durch intensive Entwicklungsarbeit und langjährige Praxisversuche...
1.794,90 € *

Sicherheit durch Elektrozäune mit einem Weidezaungerät 230V

Tiere, die an Ort und Stelle bleiben sollen, sichern Sie mit einem Elektrozaun. Dabei handelt es sich um einen Weidezaun, den in Intervallen von Stromimpulse durchfließen. Das hindert die Tiere daran, den vorgesehenen Bereich zu verlassen. Gleichermaßen sorgt ein solcher Weidezaun dafür, dass keine Beutegreifer eindringen und Ihren Tieren Schaden zufügen. Auch auf Menschen hat ein Stromzaun abschreckende Wirkung.
Neben der Installation eines geeigneten Zaunes ist der Anschluss eines Gerätes zur Stromversorgung erforderlich. In der Praxis haben sich Patura Weidezaungeräte bewährt. Diese erhalten Sie in unterschiedlichen Ausführungen. Immer dann, wenn ein Stromanschluss verfügbar ist und die Tiere auf längerfristig eingezäuntem Grund stehen, sind Sie mit einem Weidezaungerät mit 230V gut beraten.

Das Weidezaun Netzgerät birgt Vorteile im Einsatz

Akku betriebene Geräte bergen das Risiko, dass sich die Batterieladung zwischenzeitlich dem Ende neigt. Bemerken Sie dies nicht rechtzeitig, sind die Tiere mangels Stromversorgung des Elektrozaunes ungeschützt, bis Sie den Akku aufgeladen oder eine Ersatzbatterie eingesetzt haben. Ihre Tiere scheuen vermutlich zumindest einige Zeit dennoch den Kontakt, da sie aus Gewohnheit wissen: Hier erhalten sie üblicherweise einen leichten Schlag. Beutegreifer wissen dies allerdings nicht. Ihr Weidezaun wird sie ohne Stromimpulse kaum von der Nahrungsbeschaffung abhalten. Dieses Problem umgehen Sie mit einem Weidezaun Netzgerät aufgrund der zuverlässigen und konstanten Stromversorgung.

Welches Weidezaungerät 230V ist geeignet?

Patura Weidezaungeräte unterscheiden sich in der Ausstattung. Diese ist auf variable Zaunlängen, den Bewuchs und die zu sichernde Tierart abgestimmt. Weniger empfindliche Tiere, lange Zäune und starker Bewuchs erfordern eine höhere Ladenenergie als kurze Zäune, wenig Bewuchs und leicht zu hütende Tiere. Deren Empfindlichkeit hängt neben der Veranlagung von der Felldichte ab - Schafe erfordern folglich ein Weidezaungerät mit stärkeren Stromimpulsen als Pferde.
Für letztere kann daher ein strombetriebenes Weidezaungerät mit geringerer Leistung wie das P1000 ausreichend sein. Mit weniger als einem Joule sind die Stromimpulse wesentlich geringer als beispielsweise beim P4000 mit 5,8 Joule. Dieses zeichnet sich dagegen im Einsatz bei Schafen und bei langen Zäunen sowie starkem Bewuchs aus. Dazwischen gibt es Abstufungen, um für jeden Zweck das passende Weidezaungerät von Patura nutzen zu können. Achten Sie vor allem bei höherer Leistung und einer längeren Weidezaunstrecke auf eine regelmäßige Erdung. Diese erhält den Stromfluss aufrecht - Beeinträchtigungen des Kreislaufes schwächen den erzeugten Stromimpuls ab.

Sind Sie unsicher, welches Weidezaungerät mit Netzteil nebst Zubehör zum Schutz Ihrer Tiere geeignet ist, freuen sich unsere Mitarbeiter auf Ihre Anfrage.

Zuletzt angesehen