Frostsichere Tränken

Häufig gestellte Fragen zu frostsicheren Tränken

Warum sind frostsichere Tränken so wichtig?

Natürlich muss auch in der kalten Jahreszeit die Versorgung der Tiere mit frischem Wasser immer sichergestellt sein. Das betrifft nicht nur Pferde, die auf der Weise oder in einem Offenstall stehen, sondern natürlich auch Rinder und andere Tiere. Wer keine frostsichere Tränke hat, geht das Risiko ein, dass das Wasser einfriert und die Tiere nichts mehr zu trinken haben. Wer nicht regelmäßig nach seinen Tieren sehen kann, weiß nicht, wie es um das Wasser steht. Wassermangel hat aber bei Tieren ebenso wie bei Menschen sehr schnell schädigende Auswirkungen auf den Organismus. Die eingesperrten Tiere können sich nicht nach einer alternativen Wasserquelle umsehen und müssen leiden. Eine frostsichere Tränke bedeutet hingegen Sicherheit für Tier und Halter. Es steht immer frisches Wasser zur Verfügung, wodurch dieses Grundbedürfnis gesichert ist.

Wann ist eine Balltränke als frostsichere Tränke ausreichend?

Eine Balltränke funktioniert ganz ähnlich, wie wenn man ein Stück Styropor in den Teich legt, um das komplette Zufrieren zu verhindern. Der Ball liegt im Wasser und verändert die Oberflächenspannung. Zudem wird er durch häufiges Verwenden immer in Bewegung gehalten und verhindert so, dass das Wasser einfrieren kann. Er eignet sich sehr gut, wenn eine vergleichswiese große Zahl an Tieren regelmäßig trinkt, denn dann ist er ausreichend häufig in Bewegung.

Frostsichere Tränken - Wasserversorgung rund ums Jahr

Auch in der kalten Jahreszeit muss die Trinkwasserversorgung von Rindern, Pferden und Schafen sichergestellt werden. Dies gilt sowohl für das Wasser auf den Weiden, als auch in Offenställen und unbeheizten Ställen. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, bei nicht allzu strengem Frost auf Balltränken zuzugreifen. Sinken die Temperaturen weiter ab, sind beheizbare Tränken eine zuverlässige Lösung. Hier kommen sowohl Balltränken mit Zusatzheizung als auch beheizbare Tränken und Tränkepumpen in Frage.

Frostsichere Tränken mit mechanischer Funktionsweise

Balltränken verhindern durch die Bewegung der Bälle, die beim Trinken niedergedrückt werden müssen, dass das Wasser einfriert. Je mehr Tiere solch frostsichere Tränken nutzen, desto weniger hoch soll die Gefahr von Eisbildung sein. Thermoröhren zur Wasserversorgung nutzen die Erdwärme, um das Wasser eisfrei zu halten. Sie gibt es in verschiedenen Maßen, die sich für kleinere Tiere wie Ziege und Schaf bis hin zu Rindern und Pferden eignen. Balltränken wie Thermoröhren verfügen über eine spezielle Isolierung und eine doppelwandige Verarbeitung. Im Winter bleibt so das Trinkwasser in der Tränke auf einer Temperatur von 3 bis 5 Grad. Balltränken gibt es mit unterschiedlichen Wasserbehältern, so dass auch der Wasserbedarf für größere Tiere auf einer angenehmen Trinktemperatur gehalten werden kann. Die von uns angebotenen Balltränken sind aus hochwertigem Kunststoff hergestellt und bringen eine hohe Gebrauchstüchtigkeit mit. Das Wasser bleibt lange sauber, muss das frostsichere Tränkebecken gereinigt werden, so erleichtern große Ablauföffnungen die notwendigen Arbeiten.

Frostsichere Tränken günstig online bei Stallbedarf24 kaufen!

Andere frostsichere Tränken sind teils schon mit der entsprechenden Heizmöglichkeit ausgestattet, teils können sie mit geeigneten Heizungen, wie etwa dem Heizkabel mit Thermostat, nachgerüstet werden. Ein Thermostat bietet bei Tränkebecken den Vorteil, dass nicht manuell geschaltet werden muss und der Stromverbrauch durch die automatische Regelung gering ist. Hiervon profitieren beheizbare Isobecken ebenso wie Tränkepumpen und Tränketröge. In klimatisch rauen Gegenden leisten frostsichere Tränkebecken einen guten Dienst. Durch Heizkabel mit Thermostat wird hier verhindert, dass das Wasser im Ventil einfriert. Optional gibt es frostsichere Becken mit Rohrbegleitung, hier wird zusätzlich ein Stück der Zuleitung aufgeheizt. Ideal sind auch Stahlständer für Tränkebecken. Allein schon durch ihre Ummantelung tragen sie dazu bei, dass Eisbildung nicht so leicht eintritt. Als Sonderausstattung gibt es für diese Stahlständer ebenfalls Heizvorrichtungen mit Thermostat, so dass selbst in Kälteperioden den Tieren frisches Wasser in den Tränken zur Verfügung steht.

Persönliche Beratung

Ann-Cathrin
Marco
Melanie

Adresse:
Stallbedarf24
Waltherstraße 78
51069 Köln
Deutschland

Fax:
+49 (0) 221 96 97 91 78

Montag 08:00 – 17:00
Dienstag 08:00 – 17:00
Mittwoch 08:00 – 17:00
Donnerstag 08:00 – 17:00
Freitag 08:00 – 17:00

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir deine Nachricht nur während unserer Geschäftszeiten beantworten können.