• Tel.: 0221 96 97 91 77
  • E-Mail: beratung@stallbedarf24.de
  • Versandkostenfrei ab 99€/Netto ausser Sperrgut
  • Kauf auf Rechnung

Schafschermaschine

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schafschere
Schafschere
  • weit gezahnt
  • handbetrieben
9,74 €
Schermaschinenöl
Schermaschinenöl
  • Inhalt: 100 oder 500 ml
ab 3,80 €
Schermaschine powerClip profi Schaf
170,49 €
Schafschermaschine FarmClipper4
Schafschermaschine FarmClipper4
  • robustes Gehäuse
  • leicht und handlich
  • ergonomisches Design
  • leistungsstark
229,08 €
Schafschermaschine FarmClipper Profi
Schafschermaschine FarmClipper Profi
  • extrem sauberes & gleichmäßiges Schnittbild
  • professionelle Scherung
  • lange Einsatzzeiten
  • leistungsstark
252,47 €
constanta4 Schafschermaschine
constanta4 Schafschermaschine
  • Lieferung in Kunststoffkoffer inkl. Zubehör
  • Schermesser inkl. spezieller HRC Härtung
  • ergonomisch geformter Griffbereich für ermüdungsarmes Arbeiten
365,55 €
Schafschermaschine PROFI LINE Schaf mit Messersatz LI A 5
Schafschermaschine PROFI LINE Schaf mit Messersatz LI A 5
Schafschermaschine PROFI LINE Schaf mit Messersatz LI A 5 Die neue Schermaschinengeneration für die professionelle Schafschur. Der durchzugsstarke Gleichstrommotor (DC) mit einer Leistung von 200W (entspricht ca. 400W bei herkömmlicher...
385,19 €
Schafschermaschine SUPER PROFI 3000 mit Messersatz LI A 5
Schafschermaschine SUPER PROFI 3000 mit Messersatz LI A 5
Schafschermaschine SUPER PROFI 3000 mit Messersatz LI A 5 Die Schafschermaschine für die professionelle Schafschur. 430 Watt echte Schurleistung überzeugen unter allen Bedingungen. Das handliche ergonomische Griffstück am Scherkopf und...
394,79 €
Schafschermaschine Lister Profi 3000
Schafschermaschine Lister Profi 3000
  • Für Schafe
  • 430 Watt AC
  • 230V-Anschluss
409,31 €
Schafschermaschine XPERT - Das Kraftpaket
Schafschermaschine XPERT - Das Kraftpaket
  • Für Schafe
  • Soft-Grip-Oberfläche
  • 200 Watt
457,08 €
Stationäre Hängeschermaschine Wellington
Stationäre Hängeschermaschine Wellington
  • mit flexibler Biegewelle
  • ideal für selbstscherende Schafzüchter
1.262,35 €
Scherhandstück Wellington Trident Pro
Scherhandstück Wellington Trident Pro
  • geeignet für Profi Scherer
  • kompatibel zu allen gängigen Marken
  • Standard mit Worm-Drive Anschluss
515,66 €
Schermaschinenöl
Schermaschinenöl
  • Inhalt: 1 Liter
7,70 €
Schermaschinenöl
Schermaschinenöl
  • zur optimalen Schmierung
ab 3,89 €
CoolSpray
CoolSpray
  • kühlt und reinigt zu gleich
9,74 €
Schermaschinenöl
Schermaschinenöl
  • Inhalt: 125 ml
9,99 €
Schermaschinenbürste
Schermaschinenbürste
  • zum reinigen von Kammplatten
17,50 €
Schraubendreher
Schraubendreher
  • nur für Schafschermaschine
25,25 €
FarmClipper Akku2 Schaf
FarmClipper Akku2 Schaf
  • ermüdungsarmes Arbeiten
  • batteriebetrieben
  • inkl. Schermesser und Ersatzakku
320,71 €

Häufig gestellte Fragen zu Schafschermaschinen

Welche verschiedenen Schafschermaschinen gibt es?

Werden sehr viele Schafe geschoren, sollte der Clipper möglichst ermüdungsfrei in der Hand liegen. Schafschermaschinen mit Akku-Betrieb sind mobil und unabhängig von einer Stromversorgung. Allerdings liegt ihr Gewicht durch den Akkupack meist über dem der stationären Schafschermaschinen. Bei stationären (kabelgebundenen) Schafschermaschinen empfehlen sich längere Kabel (5 Meter) für den Netzanschluss. Nicht zuletzt sind manuelle, handbetriebene Schafscheren eine Alternative. Für das Scheren einer ganzen Herde sind sie durch den erheblichen Kraftaufwand allerdings weniger geeignet. Leichtgewichtige Schafschermaschinen mit anatomischer und schlanker Form ermöglichen ein weitgehend ermüdungsfreies Scheren. Ab 10 Schafen lohnt sich die Investition in eine Profi-Schermaschine.

Beim professionellen Schafscheren sind Bewegungsfreiheit und Bewegungsraum gefordert. Schafschermaschinen mit ergonomisch geformten Griff sind für lange Einsatzzeiten konzipiert. Hinzu kommen hochwertige Messer und Scherköpfe, die ein sauberes und gleichmäßiges Schnittbild erzeugen. Leistungsstarke Geräte sind mit einem 350 Watt Motor ausgerüstet. Profi-Scherer bevorzugen Schafschergeräte, die zu allen gängigen Marken kompatibel sind. 

Bei den Gehäusen werden sowohl schlagfeste Kunststoffe angeboten, als auch glasfaserverstärkte Gehäuse. Ein weiteres Auswahlkriterium kann das Betriebsgeräusch des Geräts sein. Eine wenig vibrierende Schafschermaschine ermöglicht ein ruhigeres Scheren. Leichte und handliche Geräte für den Dauereinsatz wiegen um die 1.300 Gramm.

Welches Schafschermaschinen-Zubehör gibt es?

Viele der Schafschermaschinen werden im praktischen Transportkoffer ausgeliefert. Die mobile Box enthält Öl und kleineres Werkzeug für den Betrieb im Stall. Die meisten Schermaschinen werden zusammen mit Öl für das Schmieren der mechanischen Teile sowie mit diversem Reinigungszubehör ausgeliefert. Ein Reinigungspinsel für den Scherkopf, Ersatzkohlen für den Motor (je nach Gerätetyp) und ggf. ein Winkelschraubendreher für das Herausnehmen der Messer liegen bei. Im Zubehör sind Schermaschinen Bürsten für die Reinigung von Kammplatten erhältlich. 

Bei der Auswahl des Schermaschinenöls muss auf eine gute Hautverträglichkeit geachtet werden. Das für die Schafschermaschine verendete Öl muss zinkfrei sein. In erster Linie ist das Schermaschinenöl für die Pflege der Geräteteile. Allerdings werden beim Scheren Ölreste auf das Tier übertragen. Dies kann zu allergischen Reaktionen und Hautreizungen führen. Bei der Verwendung des speziellen Schermaschinenöls sind diese ausgeschlossen.

Welche und wie viele Tiere kann ich scheren?

Mit den gängigen Schafschermaschinen können Schafe, Lamas und Alpakas geschert werden. Je nach Größe der Tiere lassen sich mit den Profi-Schermaschinen etwa 8 bis 10 Tiere scheren. Danach wird das Gerät gereinigt und geölt. Je nach Beanspruchung sind eventuell die Messer zu wechseln. Umso größer der Scherkopf, desto schneller kann geschoren werden. Auch ein leistungsstarker Motor ermöglicht ein schnelleres Scheren der Tiere. 

Die meisten Schafherden gibt es übrigens in Neuseeland und Australien. Dort wurde auch die Tally-Hi-Methode entwickelt, mit der mehr Schafe in kürzerer Zeit geschoren werden können. Durch den geringeren Widerstand der Schafe ist der Kraftaufwand des Scherers kleiner.

Schafschermaschine – für eine schnelle und sichere Schafschur

Schafe müssen zu ihrem eigenen Schutz regelmäßig geschoren werden. Die Wolle, die die Tiere den Winter über warmgehalten hat, muss bei den steigenden Temperaturen im Frühling ab, damit die Schafe keine gesundheitlichen Schwierigkeiten bekommen. Als Halter der Tiere musst Du dir Gedanken darüber machen, wie Du die Schafe am besten von Ihrem dicken Schaffell befreist – mit der Schafschere oder mit der Schafschermaschine? Wenn Du dich für die Schermaschine für Schafe entscheidest, kannst Du dich am Markt über viele verschiedene Modelle namhafter Hersteller informieren. Achte beim Einkauf darauf, dass die Maschine durchzugsstark und langlebig ist. Mit einer hochwertigen Maschine kannst Du über Jahre hinweg schnell, effizient und präzise arbeiten. In unserem Ratgeber „Schafe richtig scheren“ erfährst Du, auf was Du alles beim Scheren von Schafen achten musst.

Was Du beim Kauf einer Schafschermaschine beachten solltest

Beim Kauf einer Schermaschine für Schafe solltest Du darauf achten, dass das Kabel lang genug ist. Ist dies nicht der Fall, musst Du dir mit einem Verlängerungskabel aushelfen und die dicke Steckerverbindung kann beim Scheren sehr störend sein. Entscheide dich außerdem am besten für eine Schermaschine mit starker Motorleistung. Bei einer hohen Durchzugskraft musst Du weniger nachscheren und die Schur ist sauberer. Das Schermesser sollte grob gezackt sein, damit es in der dicken Wolle nicht ständig hängen bleibt. Praktisch ist es für dich, wenn der Hersteller gleich Ersatzmesser mit dazu liefert. Dann kannst Du stumpf gewordene Messer direkt auswechseln und weiterarbeiten. Damit das Schafe Scheren für deine Arme nicht zu anstrengend wird und Du ohne längere Pausen arbeiten kannst, sollte das Gerät nicht zu schwer sein. Wenn deine Tiere oder einige davon oder Du selbst geräuschempfindlich bist, solltest Du auf die Lautstärke deiner neuen Schermaschine für Schafe achten. Die durchschnittliche Lautstärke der Geräte liegt bei 70 bis 85 dB(A).

Kaufe deine Schafschermaschine bei Stallbedarf24!

In unserem Onlineshop findest Du nur Schafschermaschinen von namhaften Herstellern wie Lister und Heiniger, sowie dazu passendes Zubehör. Alle Schermaschinen aus unserem Angebot sind sehr gut verarbeitet und bieten hohen Komfort in der Anwendung. Unsere Schafschermaschine Lister Profi 3000 von Lister überzeugt mit ihrem leistungsstarken 430-Watt-Motor. Sie ist laufruhig und geräuscharm. Bei der Lister Schermaschine sind ein Scherkopf und ein Messer für die Schafschermaschine im Lieferumfang enthalten. Die Schafschermaschine Heiniger Xpert – Das Kraftpaket von Heiniger aus unserem Sortiment besitzt einen leistungsstarken Permanentmagnetmotor der neusten Generation. Die Heiniger Schermaschine liegt wegen ihrer ergonomischen Form und der Soft-Grip-Oberfläche perfekt in der Hand.

In unserem Ratgeber „Schafwolle – Ein Naturprodukt mit vielen Verwendungsmöglichkeiten“ kannst Du erfahren, wie Du deine neu gewonnene Schafwolle verwenden kannst.

Wenn Du dich auch über Schermaschinen für Rinder und Pferde informieren möchtest, dann stöber in Ruhe durch unsere Seiten Schermaschine Rind und Schermaschine Pferd.

Hast Du Fragen zu unseren Schafschermaschinen oder dem Maschinenzubehör, ruf uns doch einfach an. Unser Expertenteam am Telefon freut sich über den Kontakt zu Kunden und beantwortet deine Fragen sehr gerne. 

Zuletzt angesehen