Käfigmagnete

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Eingeber für Bolus und Käfigmagnet
Eingeber für Bolus und Käfigmagnet
  • abgerundete Kanten
  • für Einhandbedienung
ab 26,99 €
mehrere Ausführungen verfügbar
Käfigmagnet fortissimo
Käfigmagnet fortissimo
  • großer Innenraum zur Aufnahme von Fremdkörpern
  • patentiert
11,99 €
Käfigmagnet forte
Käfigmagnet forte
  • zur Therapie und Prophylaxe der Fremdkörpererkrankung beim Rind
5,99 €
Käfigmagnet grün
Käfigmagnet grün
  • zur wirkungsvollen Prophylaxe der Fremdkörpererkrankung
ab 2,49 €
mehrere Ausführungen verfügbar

Häufig gestellte Fragen zu Käfigmagnet

Was ist ein Käfigmagnet für die Kuh?

Man nennt den Käfigmagneten auch Kuhmagnet, Kuhmagenmagnet oder Fremdkörpermagnet für die Kuh. Den starken Magneten setzt man ein, um die Fremdkörpererkrankung bei den Rindern zu bekämpfen. Bei der Fremdkörpererkrankung kommt es zu einer Verletzung der Vormägen der Rinder durch einen beim Fressen aufgenommenen metallischen Fremdkörper.

Häufig aufgenommene metallische Fremdkörper sind:

  • Drahtstücke
  • Nägel
  • Metallsplitter und -späne

Drahtreste und Nägel bleiben häufig beim Reparieren des Weidezauns auf der Weide liegen. Der Kuhmagnet bindet diese metallischen Fremdkörper, so dass sie die Magenwand bei Kontraktionen des Magens nicht verletzen.

Woher hat der Käfigmagnet seinen Namen?

Der Käfigmagnet hat seinen Namen durch sein Aussehen bekommen: Ein länglicher Magnet ist von einer Art Plastikkäfig mit Öffnungen umgeben. Die Idee dahinter ist die, dass Metallteile, die in den Magen gelangen, vom Magneten angezogen werden und durch die Öffnungen in das Käfiginnere gelangen. Jetzt können sie keine Verletzungen mehr durch Spitzen und scharfe Kanten verursachen, auch wenn sich die Magenwand zusammenzieht, da sie von den Plastikstreben wie in einem Käfig gefangen sind.   

Wie wendet man den Käfigmagneten an?

Um den Käfigmagneten in den Netzmagen zu bekommen, führt man ihn mit einem Applikator (Eingeber) in den Rinderschlund ein. Da der Magenmagnet für die Kuh schwer ist, gelangt er in den Netzmagen. Um sicherzustellen, dass der Magnet nicht im Pansen gelandet ist, kontrolliert man mit einem Metalldetektor, ob er richtig sitzt.

TIPP: Fachleute empfehlen bereits Jungrindern prophylaktisch einen Kuhmagneten einzusetzen.

Mit dem Käfigmagnet schwere Verletzungen verhindern!

Kühe und Rinder können mit der Fütterung Fremdkörper wie Nägel, Drahtstücke oder Metallsplitter aufnehmen. Die Tiere selektieren beim Fressen nicht und spucken nicht aus, sondern schlucken einfach runter. Auf diese Weise gelangen spitze Gegenstände in den Vormagen des Tieres und können lebensgefährliche Verletzungen verursachen. Nicht nur der Netzmagen, sondern auch nahe liegende Organe oder Zwerch- und Bauchfell können betroffen sein.

Mit einem Kuhmagenmagnet schützt du deine Rinder und Kühe vor der schweren Fremdkörpererkrankung. Der Magnet verbleibt in der Regel im Tier bis zu seinem Lebensende.

Der starke Kuhmagenmagnet zieht bereits feststeckende metallische Fremdkörper aus der Netzmagenwand. Wenn der Magnet frühzeitig eingegeben wird, kann sich das Tier innerhalb weniger Tage erholen. Weitere Komplikationen, die mit dem Tod des betroffenen Tieres enden können, vermeidet man damit.  

Zusätzliche Maßnahmen, um eine Fremdkörpererkrankung zu verhindern, sind:

  • Auf der Weide: Absammeln von Fremdkörpern!
  • Beim Reparieren der Weidezäune: Keine Reste von Drähten etc. liegen lassen!
  • Prüfen von Silos und Futtermischwagen auf lose Teile!

Kaufe deinen Kuh Magnet bei Stallbedarf24!

Stallbedarf24 präsentiert seinen Kunden in seinem Sortiment für Stall und Hof ausschließlich Artikel renommierter Hersteller. Fremdkörpermagneten bieten wir dir von den Unternehmen Electra und Kerbl an. Produkte dieser Unternehmen sind hoch funktional und langlebig.

Besonders beliebt bei unseren Kunden sind die Kuhmagnete von Kerbl:

  • Käfigmagnet fortissimo:
    Der patentierte Kuhmagnet fortissimo besitzt eine sehr starke Anziehungskraft. Die Neodym-Magnete sind außen angeordnet, wodurch sie im Vergleich zu innenliegenden stärker wirken.
  • Käfigmagnet forte:
    Der Kuhmagenmagnet forte ist 35 x 35 x 100 mm groß und weist eine hohe Zugkraft und Haftwirkung auf. Er besitzt ein Aktiv-Ferrit-Magnetsystem.   

Mit unserem Eingeber für Käfigmagneten sind die Kuhmagneten schnell und sicher in die Tiere eingebracht. Auch mit einem Bolus ist das Rind mit dem Eingeber von Kerbl schnell versorgt.

Für die Rinder- und Kälberhaltung führen wir viele weitere Produkt-Kategorien. Zum Beispiel findest du bei unseren Artikeln zur Klauenpflege und Stalleinrichtung für Rind und Kalb viele praktische Artikel, die dir das Arbeitsleben erleichtern.

Hast du Fragen?

Wenn dir Informationen zu unseren Kuhmagenmagneten fehlen oder du eine Beratung wünschst, nimm schnell und unkompliziert Kontakt zu unseren geschulten Experten auf. Du erreichst sie:

Zuletzt angesehen