• Tel.: 0221 96 97 91 77
  • E-Mail: beratung@stallbedarf24.de
  • Versandkostenfrei ab 99€/Netto ausser Sperrgut
  • Kauf auf Rechnung

Hühnerringe

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Spiralringe einzelfarbend Spiralringe einzelfarbend
  • zur idealen Markierung Ihrer Geflügelarten
  • 3x fach gedreht
3,49 €
Inhalt: 25 Stk.
NEU
Spiralringe gemischt Spiralringe gemischt
  • zur idealen Markierung Ihrer Geflügelarten
  • 3x gedreht
ab 13,99 €
Inhalt: 100 Stk.
NEU
Kunststoffclip gemischt Kunststoffclip gemischt
  • zur idealen Markierung Ihrer Geflügelarten
  • aus bruchsicherem Kunststoff
ab 18,99 €
Inhalt: 100 Stk.

Häufig gestellte Fragen zu Hühnerringen

Wozu dienen Hühnerringe?

Wenn Sie Geflügelarten verschiedener Rassen oder Küken gemeinsam mit erwachsenem Geflügel halten, ist es sinnvoll, die Tiere mit passenden Ringen zu kennzeichnen. Damit können Sie die Tiere leichter beobachten, unterscheiden und zuordnen. Es kann aber auch andere Gründe für die Markierung der Tiere geben. So können Sie Legehennen nach Alter oder auch Zuchttiere nach ihrer Abstammung kennzeichnen. Durch Hühnerringe unterschiedlicher Farben lassen sich auch einzelne Tiere markieren, die eine Verletzung haben oder ein auffälliges Verhalten zeigen. 

Bringen Hühnerringe auch Nachteile mit sich?

Hühnerringe ermöglichen eine unbedenkliche, schmerzlose und einfache Markierung von Geflügel. In der Regel sind Hühnerringe leicht anzubringen und zu entfernen, gleichzeitig sind sie sehr stabil und können nicht verrutschen oder abfallen. Sie sind frei von scharfen Kanten, sodass für die Tiere keine Verletzungsgefahr besteht. Das verwendete Material ist frei von Giftstoffen. Da Vögel sehr schnell wachsen, sollten Sie die Ringe nach ein paar Wochen ggf. gegen größere austauschen. 

Lassen sich Hühnerringe auch bei anderen Geflügelarten anwenden?

Selbstverständlich können Sie Hühnerringe auch für Puten, Fasane oder andere Vogelarten verwenden. 

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um die Hühner zu beringen?

Jungtiere können im Alter von etwa sechs bis zehn Wochen beringt werden. Kräftige Tiere mit starkem Körperbau sollten den Ring eher früher, während filigrane Vögel mit feinen Füssen den Ring etwas später bekommen. Wenn Sie Ihre Tiere bereits beringt haben, sollten Sie darauf achten, dass der Ring nicht zwischen Fuß und Sporen einwächst. Grundsätzlich sollte der Ring oberhalb der Sporen liegen. 

Kunststoff-Clipringe

Kunststoff-Clipringe sind eine praktische Variante für Küken. Die Clipvorrichtung rastet durch leichtes Drücken ein und schließt den Ring so, dass er sich nicht mehr vom Fuß des Tieres lösen kann. Der "Kunststoffclip" ist ideal zur Markierung von Hühnern, Puten und anderen Vogelarten. Er ist aus bruchsicherem Kunststoff und in den Farben rot, grün, blau, weiß und gelb erhältlich. Der kleinste Ring dieser Serie ist bei uns mit einem Innendurchmesser von acht Millimetern zu bekommen. Sobald die Küken aus dieser Größe entwachsen sind, kann der Ring problemlos entfernt und durch den nächstgrößeren Ring mit einem Durchmesser von 12 bzw. 16 Millimetern ersetzt werden. Die praktische Anwendung, die große Farbauswahl und der günstige Preis machen dieses Produkt sehr beliebt.

Spiralringe

Eine sehr verbreitete Variante sind die Spiralringe. Diese sind aus Kunststoff und lassen sich leicht biegen, wodurch sie einfach um den Fuß des Tieres gedreht werden können.  Spiralringe gibt es ab einem Innendurchmesser von zwölf Millimetern. Die 3 x gedrehten Spiralringe sind ideal, um Hühner, Puten und andere Geflügelarten zu markieren. Die verschiedenen Farben (rot, grün, blau und gelb) sorgen dafür, dass Sie Ihre Tiere an den Füßen voneinander unterscheiden können. Dies ist vor allem dann praktisch, wenn Ihre Tiere sich rassenbedingt farblich sehr ähneln. 

Bestellen Sie Hühnerringe online bei Stallbedarf24

Bestellen Sie bei uns hochwertige Qualitätsartikel. Profitieren Sie von der großen Auswahl an Zahlungsmethoden. Bitte wenden Sie sich an unseren Support, sollten Sie Fragen zu einem unserer Artikel haben. 

Zuletzt angesehen