• Tel.: 0221 96 97 91 77
  • E-Mail: beratung@stallbedarf24.de
  • Versandkostenfrei ab 99€/Netto ausser Sperrgut
  • Kauf auf Rechnung

Kaninchen, Hamster & Co. – Wann sind Kinder alt genug für ein Haustier?

Viele Kinder wünschen sich nichts sehnlicher als ein eigenes Haustier. Für Sie als Eltern stellt die Entscheidung für oder gegen das Tier eine Herausforderung dar. Ein Haustier kostet Zeit und Geld. Die Anschaffung eines Tieres verspricht jedoch viele Vorteile. Der Umgang mit dem Tier lehrt Ihr Kind auf spielerische Art soziale Fähigkeiten. So lernt es, das Tier sorgfältig und zuverlässig zu pflegen und es seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend zu versorgen. Das Kind begreift, dass es das Haustier als Lebewesen zu respektieren hat. Es muss Rücksicht auf den kleinen Vierbeiner nehmen. Kinder, die schüchtern und zurückhaltend sind, finden in dem neuen Mitbewohner schnell einen treuen Freund, der ihnen Freude und mehr Selbstvertrauen schenkt. Haustiere haben immer Zeit und hören sich alle Sorgen ruhig und geduldig an.

  1. Kaninchen als Haustiere für Kinder
  2. Merschweinchen als Haustiere für Kinder
  3. Hamster als Haustiere für Kinder
  4. Wellensittiche als Haustiere für Kinder
  5. Fazit

In unserem Ratgeber empfehlen wir Ihnen, ab welchem Alter Ihr Kind für welches Kleintier geeignet ist. Nicht jedes Tier passt für jedes Kindesalter.

Kaninchen als Haustiere für Kinder

  • Kein Schmusetier
  • Kneift auch mal mit den Zähnen
  • Kaninchen hochheben ist schwierig
  • Haltung mit Artgenossen und viel Auslauf
  • Durchschnittliche Lebenserwartung: 8 bis 10 Jahre
  • Haustier für Kinder ab 10 Jahren


Viele Kinder wünschen sich ein Kaninchen als treuen Spielkameraden. Kaninchen sind flauschig, haben Löffelohren und ein Stummelschwänzchen. Sie sind jedoch keine Schmusetiere und können schon mal mit den Zähnen zwicken, wenn ihnen etwas nicht passt. Es ist schwierig, ein Kaninchen hochzuheben. Unerfahrene Kinder sollten Kaninchen nur mit Hilfe eines Erwachsenen hochheben. Bei unsachgemäßen Griffen macht das Kaninchen Abwehrbewegungen. Die Arme des Kindes können durch starkes Zappeln des Tieres zerkratzt werden und die Kaninchen können sich an der Wirbelsäule verletzen. Ab einem Alter von etwazehn Jahren können Kinder eigenverantwortlich die Pflege der Kaninchen übernehmen. Das Kind muss dafür das Hochheben der Tiere mit Erwachsenen geübt haben.

Haben Sie sich für ein Kaninchen entschieden, dann müssen Sie ihm ein Zuhause schaffen, das seiner Art und seinen Bedürfnissen entspricht. Beachten Sie, dass das Tier Artgenossen und viel Auslauf benötigt, um zufrieden zu sein. Kaninchen können bis zu zehn Jahre alt werden – einzelne sogar älter. In dieser langen Lebenszeit möchte es gut versorgt werden.

An was Sie alles denken müssen, damit es Ihrem Kaninchen gut geht, können Sie in unserem Blog „Stall und Käfig für Kaninchen, Hamster & Co. – So fühlen sich die Tiere wohl“ nachlesen.

Meerschweinchen für Kinder ab welchem Alter

  • Kein Schmusetier
  • Haltung mit Artgenosse und Auslauf
  • Gilt als „Einsteigertier“ für Kinder
  • Durchschnittliche Lebenserwartung: 6 bis 8 Jahre
  • Haustier für Kinder ab 8 Jahren


Für die Haltung von Meerschweinchen trifft ähnliches zu wie für die Haltung von Kaninchen. Meerschweinchen wollen nicht dauernd hochgenommen und gestreichelt werden. Sie wehren sich und laufen weg. Außerdem sollten auch Meerschweinchen nicht allein gehalten werden. Mindestens ein zweiter Artgenosse sollte Ihrem Tier Gesellschaft leisten, damit es sich nicht einsam fühlt. Unter Aufsicht können Kinder ab vier Jahren Meerschweinchen hochheben und streicheln. Wenn Ihr Kind das Meerschweinchen komplett allein versorgen und die Verantwortung übernehmen will, sollte es etwa 8 Jahre alt sein.

Häufig gelten Meerschweinchen als perfekte „Einsteigertiere“ für Kinder. Den Umgang und die Pflege der Tiere müssen die Kinder aber auch hier sorgfältig erlernen. Eltern sollten bei der Wahl der Tierart Meerschweinchen außerdem beachten, dass es bis zu acht Jahren oder auch älter werden kann.

Hamster als Haustiere für Kinder

  • Gänzlich ungeeignet für Kinder
  • NACHTAKTIV!
  • Mag keine Streicheleinheiten
  • Durchschnittliche Lebenserwartung: 1 bis 2 Jahre
  • Für Teenager geeignet


Neben Meerschweinchen und Kaninchen gelten Hamster irrtümlich als die ideale Tierart für kleine Kinder. Dabei ist das kleine Nagetier nachtaktiv und damit gänzlich ungeeignet für Kinder, die tagsüber spielen und abends früh ins Bett gehen. Kindern fällt es schwer, die niedlichen Tiere den ganzen Tag in Ruhe zu lassen. Wenn die Tiere tagsüber geweckt werden, sind sie gestresst und beißen dann auch mal zu.

Die possierlichen Tiere werden zwar zahm, lassen sich aber nicht gerne streicheln und kommen als Kuschelpartner für Ihr Kind nicht in Frage. Außerdem macht der Hamster nachts im Laufrad und beim Wühlen im Käfig Krach und stört Ihr Kind während seines wertvollen Schlafs.  

Hamster sind erst ab dem Teenageralter für Kinder bzw. Jugendliche geeignet. Ab diesem Alter nehmen Kinder bzw. Jugendliche ausreichend Rücksicht auf den Schlafrhythmus des Tieres. Den Jugendlichen fällt es auch leichter, Abschied von ihrem Tier zu nehmen, wenn es stirbt. Hamster werden in der Regel nur ein bis zwei Jahre alt.

Wellensittiche als Haustiere für Kinder

  • Kein Schmusetier
  • Können nicht in die Hand genommen werden
  • Können sehr zahm werden
  • Haltung immer mit Artgenossen
  • Durchschnittliche Lebenserwartung: 5 bis 10 Jahre
  • Haustier für Kinder ab 9 Jahren


Wellensittiche sind als Schmusetiere für Kinder nicht geeignet. Die Vögel wollen nicht in die Hand genommen oder gestreichelt werden. Die Tiere werden jedoch bei guter Haltung sehr zahm und freuen sich, wenn die Besitzer sich intensiv mit ihnen beschäftigen. Kinder spielen sehr gerne mit den zahmen Vögeln. Zum Beispiel können sie die Tiere auf ihre Hand locken und sie mit Kolbenhirse füttern. Sie müssen jedoch sehr vorsichtig sein, da die Vögel sehr klein sind und einen zarten Körperbau haben. Für die Pflege eines Wellensittichs sollte Ihr Kind bereits 9 Jahre alt sein. In dem Alter begreift Ihr Kind, dass Vögel nicht in die Hand genommen oder gestreichelt werden möchten, und es kann sich verantwortungsvoll um sein Wohlergehen kümmern.

Wellensittiche leben in freier Natur in Schwärmen von mehreren Dutzend Vögeln. Sie sollten deswegen in Gefangenschaft niemals allein gehalten werden. Bedenken Sie ebenfalls bei der Anschaffung der Wellensittiche, dass sie an die zehn Jahre alt werden können.

Fazit

Ab einem Alter von etwa vier Jahren können Kinder schrittweise in die Versorgung der Tiere eingebunden werden. Sie helfen, die Tiere zu füttern und den Käfig sauber zu machen. Wie Sie mit Ihrem Kind zusammen zum Beispiel den Kaninchen-Käfig perfekt säubern, können Sie in unserem Ratgeber „Kaninchenstall richtig reinigen“ nachlesen. Kleinkinder dürfen mit Unterstützung der Eltern die Tiere auf den Arm nehmen und streicheln. Wenn sie älter werden, können sie schrittweise die Tiere allein versorgen. Wenn ein älteres Kind die komplette Betreuung eines Tieres übertragen bekommt und sich noch nicht auskennt, muss es gründlich in die Versorgung des Tieres und in den Umgang mit dem Tier eingewiesen werden. Unsere Altersempfehlungen für Kinder für die verschiedenen Tierarten weichen nicht sehr voneinander ab:

  • Kaninchen: ab 10 Jahren
  • Meerschweinchen: ab 8 Jahren
  • Hamster: ab Teenageralter
  • Wellensittich: ab 9 Jahren


Grundsätzlich sollte sich ein Kind nie vollkommen allein um ein Tier kümmern müssen – egal, wie alt es ist. Als Erwachsener müssen Sie immer ein wachsames Auge auf den Zustand des Tieres und auf seinen Käfig haben:

  • Ist das Tier gesund?
  • Hat es immer frisches Wasser?
  • Ist das Futter ausreichend und artgerecht?
  • Ist der Käfig sauber?
  • Ist das Tier beschäftigt?


Gegebenenfalls müssen Sie Ihr Kind regelmäßig an seine Pflichten erinnern, damit das Tier immer gut versorgt ist. Das Kind darf sich nicht nur kümmern, wenn es gerade Lust hat, sondern es muss dafür sorgen, dass es dem Tier rund um die Uhr gut geht.

Bevor Sie das Haustier anschaffen, müssen Sie überlegen, wie lange Sie selbst sich an das Tier binden möchten. Sind Sie auch bereit, sich um das Tier zu kümmern, wenn Tochter oder Sohn bereits ausgezogen sind? Sie sollten deswegen auch die durchschnittliche Lebenserwartung bei den einzelnen Tierarten als Anhaltspunkt für die Entscheidung miteinbeziehen.

Das Team von Stallbedarf24 wünscht Ihnen alles Gute für die richtige Entscheidung und viel Spaß mit dem neuen Haustier!


 

 

Quellen:

https://www.rtl.de/cms/haustiere-fuer-kinder-welches-tier-eignet-sich-ab-welchem-alter-1816612.html

https://www.markt.de/ratgeber/tiere/kinder-und-haustiere-ab-welchem-alter-welches-tier/

http://www.tierarzt-berstadt.de/Info-Tiere-Kinder.html

https://www.eltern-forum.at/ratgeber-news/kinder-und-haustiere-welches-tier-ab-welchem-alter/

http://www.meerschweinchen-wissen.de/gesundheit/wie-alt-werden-meerschweinchen-lebenserwartung/

https://www.kaninchenwiese.de/wie-alt-werden-kaninchen-im-durchschnitt/

http://www.haustiere-wissen.de/wie-alt-werden-wellensittiche-im-durchschnitt.html

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.